Montag, 28. Dezember 2020

Zitronen-Sekt-Cupcakes zum Jahresabschied


 Meine Lieben,

wieder geht ein Jahr zu Ende und wir warten gespannt, was 2021 alles so mit sich bringt.

Für mich und meine Familie war 2020 ein gemischtes Jahr, das alle Emotionen beinhaltete, die es wohl nur so an möglichen Emotionen gibt. Es gab kräftezerrende, gesundheitlich bedingte, schwere, traurige, wütende, verzweifelte, dunkle und hilflose Momente. Aber auch glückliche, strahlende, besinnliche, witzige, helle, erleichternde und hoffnungsvolle Augenblicke voller Liebe.

Ich denke jeder hat sein eigenes 2020 erlebt und wird dieses Jahr niemals vergessen... Und ich bin dankbar für die vielen hellen und schöne Momente, die mich auch immer wieder durch die dunklen und schweren Zeiten getragen haben.




Hier habe ich noch einen kleinen Rückblick auf mein ganz persönliches 2020:

Januar 2020

Februar 2020

März 2020

April 2020

Mai 2020

Juni 2020

Juli 2020

August 2020

September 2020

Oktober 2020

November 2020

Dezember 2020

Wie jedes Jahr ist es nun an der Zeit nach vorne zu schauen. Wir lassen 2020 mit Paukenschlag und Trompeten hinter uns und schauen positiv in ein neues Jahr.
Viele kleine Projekte im und ums Haus sind in Planung, meine Jüngste wird im Sommer ihren Abschluss machen und neue Wege gehen und auch meine Große wird schulische wie auch berufliche neue Pfade erkunden. 
Wir hoffen darauf, dass wir bald wieder unser zweites Zuhause und unsere lieben Bekannten in Italien sehen können und das unser Fernweh gestillt wird.




Für den Jahresabschied habe ich heute etwas erfrischendes und prickelndes für Euch. So können wir frisch und beschwingt ins neue Jahr starten...
Wie wäre es denn mit diesen Zitronen-Sekt-Cupcakes für Euch und Eure Lieben?


Zitronen-Sekt-
Cupcakes
100 ml Sahne
120 ml Sekt
100 ml Öl (neutral)
2 Eier
110 g Zucker
 2 Pck. Vanillezucker
2 Eier
 3 Tl Zitronenschale, abgerieben

300 g Mehl
2 Tl Backpulver
...............

400 ml Schlagsahne, gekühlt
200 g Schmand
4 Tl Zitronenschale, abgerieben
2 Pck. Sahnesteif
2 El Zucker
2 Pck. Vanillezucker

Das Mehl mit dem Backpulver in einer Schüssel vermischen.
Sahne, Sekt, Öl, Eier, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale verrühren und etwas schaumig schlagen.
Das Mehl unterheben und den Teig in Muffinförmchen/Muffinblech geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 170 °C Umluft für ca. 25 Minuten goldgelb backen.
Akühlen lassen.

Den Schmand mit dem Zucker und der Zitronenschale verrühren.
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
Schlagsahne unter den Schmand heben. 
Die Creme auf die Muffins spritzen und garnieren.


Ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2021 nur das Beste für Euch!
Bleibt gesund, munter und optimistisch. 


Lasst es Euch gut gehen und
Salut... Eure mellimille



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar: