Dienstag, 3. September 2013

Jubel, Trubel, Heiterkeit: mellimille wird 1 Jahr alt und wir feiern mit einer grandiosen Nuss-Nougat-Torte, einer großen Geburtstagssause und vielen lieben Gästen...


"... Happy Birthdääääääääy toooooooo youuuuuu!"
Yeah,
mellimille wird heute ein Jahr alt!!!


".......wir feiern die ganze Nacht!"

Neeeeein,
wir feiern 10 Tage und 9 Nächte lang!


Denn wenn mellimille Geburtstag hat,
dann lädt sie sich Geburtstagsgäste ein:

Vom
04.September - 13.September 2013
kommt mich jeden Tag ein neuer Gast besuchen
und bringt mir eine Leckerei vorbei.

Gespannt?
Ja, dass dürft Ihr auch sein!


Die Geburtstagsgäste sind liebe Bloggerkolleginnen,
die mich durch ihre Blogs entweder dazu inspiriert haben,
einen eigenen Blog zu führen,
oder
die ich in meinem ersten Bloggerjahr kennenlernen durfte
(wenn auch nur virtuell)
und mir sehr ans Herz gewachsen sind.

Sie bringen mich mit ihren Geschichten zum Lachen,
beeindrucken mich durch ihre wunderschönen Bilder 
und
 lassen mein Herz mit ihren Backkreationen 
höher schlagen.

Ich freue mich auch sehr,
dass zwei Nicht-Blogger auf meiner
Gästeliste stehen
und sie so mutig waren,
 mir einen 
Geburtstagsbeitrag zu schreiben.

Lasst Euch überraschen!









Doch heute,an meinem Ehrentag,
lade erstmal Ich Euch zu einem 
Stückchen Kuchen 
ein!

Eine leckere Nusstorte
mit Nuss-Nougatsahne
und 
karamellisierten Nüssen!

Na,
wie hört sich das an ?!


Nusstorte
mit
Nuss-Nougatsahne
und
karamellisierten Nüssen

6 Eier
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
190 g gemahlene Haselnüsse
2 El Semmelbrösel
1 Tl Backpulver

600 g Sahne
2 Pck. Vanillezucker
2Sahnesteif
150 g Nougat

100 g Nussmischung
100 g Zucker

Nüsse karamellisieren:
100 g Zucker in eine Pfanne geben
und bei nicht zu heißer Temperatur unter Rühren 
zum Schmelzen bringen.
Nüsse grob hacken und dazugeben, während der Zucker sich zu verflüssigen beginnt.
Rühren bis alle Nüsse von der Zuckermasse ummantelt sind
und auf ein Backpapier geben.
Auskühlen lassen.

Nougatsahne:
Nougat in einem Topf oder in der Mikrowelle
erwärmen.
200 ml Sahne schlagen und dabei
langsam das Nougat dazugeben.
Die Nougatsahne in den Kühlschrank geben
und 
vor dem Belegen der Torte noch einmal aufschlagen.

Nusskuchen:
(Gefunden bei 'Die wunderbare Welt von Frl.Klein')

Eier mit Zucker und Vanillezucker 10 Minuten sehr cremig schlagen.
Nüsse mit Semmelbrösel und Backpulver vermischen und 
unter die Eiermasse heben.
In eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen (20er-24er).

1 Stunde bei 175°C backen.
Holzstäbchentest!
Kuchen auskühlen lassen 
und in der Mitte waagerecht halbieren.

Die Nougatsahne auf den unteren Tortenboden geben
und mit der zweiten Tortenhälfte bedecken.
400 ml Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen 
und die Torte damit bestreichen.

Die karamellisierten Nüsse mit den Fingern
leicht zerteilen
und die Torte mit den Nüssen verzieren.



Lasst es Euch schmecken
und lasst noch ein wenig Platz im Bauch:
Morgen kommt mein erster Geburtstagsgast!

Salut... Eure mellimille