Dienstag, 1. Juni 2021

Erdbeer-Panna Cotta-Tarte


Ich freue mich so sehr, das die Erdbeerzeit nun wieder beginnt. So sehr, dass das gleich mit einem Kuchen gefeiert werden muss. Und nicht irgendein Kuchen, sondern mit einer Erdbeer-Panna Cotta-Tarte.
Mein Mann liebt Panna Cotta und am liebsten mag er diesen italienischen Klassiker mit Erdbeersauce.
Und so wurde aus dem Lieblingsdolci eine fruchtige zartschmelzende Tarte mit mandelknusprigen crunchy Mürbeteigboden.
Und was soll ich sagen: meine Töchter und ich bekamen jede eine Stück, während mein Mann sich den kompletten Rest der Tarte reservierte und wie ein Löwe darum kämpfte. Nun hat er nicht nur ein Lieblingsdolci, sondern auch einen neuen Lieblingskuchen.




ERDBEER-PANNA COTTA-TARTE
Für den Teig:
100 g Mehl
75 g gemahlene Mandeln
70 g Zucker
1 Ei (M)
100 g Butter
.......................
Semmelbröseln

Für den Mürbeteig das Mehl in eine große Schüssel geben.
Zucker, Ei und Butter dazugeben. 
Alles mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
Eine längliche Tarteform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
Teig ausrollen und in die Form geben. Mit Erbsen muss nun der Teig blind gebacken werden.
In den vorgeheizten Ofen bei 175°C Umluft für ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Für die Panna Cotta:
300 ml Sahne
300 ml Vollmilch
3 El Zucker
Mark einer Vanillestange
3-4 Blatt Gelatine
.........................
300 g Erdbeeren
2 El Zucker

Die Sahne und die Milch zusammen mit dem Zucker, Vanillemark und der ausgekratzten Vanillestange in einem Topf kurz aufkochen lassen und anschließend 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Vanillestange heraus nehmen.
Inzwischen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in die warme Sahne- Mischung geben und umrühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

Die Erdbeeren waschen, putzen und mit 2 El Zucker fein pürieren.
Wenn die Panna Cotta beginnt zu gelieren, werden die pürierten Erdbeeren untergerührt.
Die Panna Cotta Masse auf die Tarte geben und für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank geben bis die Panna Cotta fest ist.
Vor dem Servieren mit einigen Erdbeeren, Blüten und Zuckerperlen dekorieren.



Lasst es euch gut gehen und
Salut... Eure mellimille

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar: