Donnerstag, 11. Juni 2020

Schnellstes Ruckizucki Kaffee-Eis


Endlich soll es wieder wärmer werden und der Gefrierschrank kann wieder randvoll mit Eis bestückt werden (is ja nicht so, dass wir sowieso immer Eiscreme im Gefrierer hätten, ne?!).
Seit ein paar Jahren haben wir eine Eismaschine und ich möchte sie nicht mehr missen. Ich liebe es, neue Sorten auszuprobieren und ruckizucki hat man leckeres und cremiges Eis für zu Hause.

Aber es geht auch ohne Eismaschine: dieses Rezept für Kaffee-Eis ist noch schneller gemacht als man Eismaschine nur sagen kann.... und das Ergebnis ist einfach .... ach, probiert es doch einfach selbst:



Schnellestes Ruckizucki
Kaffee-Eis

200 ml Sahne
2-3 El Zucker
2-3 Tl Instantkaffee

Alle Zutaten mit dem Handmixer steif schlagen.
In Förmchen oder einem verschließbaren Behälter füllen und in den Gefrierschrank geben bis die Eiscreme fest ist.
Das war's!




Lasst es Euch gut gehen und
Salut... Eure mellimille




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar: