Donnerstag, 23. Januar 2014

Knabberspaß von Cynthia: Spicy Cocktail Nuts / Würzige Cocktailnüsse


Ja,ja,ja… 
KEINER liest die BILD-Zeitung
und KEINER schaut das Dschungelcamp!

Nur ICH!
Ich stehe dazu:
"Hallo,meine Name ist Melli
und ich bin Bildzeitung-Leser
und Dschungelcamp-Gucker!"

Für mich ist es das Schönste am Jahresanfang,
wenn nach und nach bekannt wird:
"Wer zieht ins Dschungelcamp ein".


Welche vergessenen Sternchen erleuchten unseren Bildschirm?
Wer kuschelt mit wem in der Hängematte?
Wer ist der Camppsychologe?
Wer die Oberzicke?

Wer plaudert die spannendste Geschichte von seinem Ex aus?
Welcher 'Star' hat die Chance sich am besten zu vermarkten?
Ist Dr.Bob genauso nett wie die Jahre zuvor?


Ihr seht es… ich bin im Dschungelfieber!
Und gibt es etwas schöneres,
als um 22 Uhr auf der Couch zu liegen,
den Ur-Schrei von Daniel und Sonja zu hören
(*Ich bin ein Star! Holt mich HIER raaaaaaaaus!*)
und dabei würzige Cocktailnüsse zu knabbern?


Kreolische Gewürzmischung

1 El Paprikapulver
1 El Knoblauchpulver
1/2 El gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 El Zwiebelpulver
1/2 El Cayennepfeffer
1/2 El getrockneter Oregano
1/2 El getrockneter Thymian
1 El Salz


Spicy Cocktail Nuts

1 Eiweiß (Ei Größe L)
1 Tl Wasser
550 g gemischte Nüsse
(Mandeln,Erdnüsse,Cashewnüsse
oder Studentenfutter;
allerdings werden die Rosinen durch backen sehr hart)
2 El kreolische Gewürzmischung
1/2 Tl Cayennepfeffer
1/4 Tl Salz
100 g Zucker

Den Backofen auf 120° C vorheizen. 
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Das Eiweiß mit dem Wasser schaumig schlagen. 
Die Nüsse dazugeben und vermischen, 
bis alles rundherum bedeckt ist. 
Die Gewürzmischung sowie Cayennepfeffer, 
Salz und Zucker hinzufügen. 
Rühren,bis alle Nüsse gut mit den Gewürzen umhüllt sind.
Die Nüsse gleichmäßig auf dem Backblech verteilen 
und 45 Minuten backen, bis sie trocken sind, 
jedoch nicht zu viel Farbe angenommen haben. 
Während des Backens alle 15 Minuten die Nüsse 
wenden bzw. umrühren.

Auf dem Blech abkühlen lassen.
Nach dem Backen sind die Nüsse noch etwas klebrig, 
aber sie trocknen beim Abkühlen. 
Luftdicht verschlossen kann man die Nüsse aufbewahren. 

(Quelle: Cynthia Barcomi:Kochbuch für Feste)




….und wer das Dschungelcamp nicht mag:
Die Nüsse schmecken auch hervorragend
zum Tatort, Shopping Queen, Rosamunde Pilcher,
Der Bachelor und The Voice.

Viele liebe Knabbergrüße
und
Salut…Eure mellimille