Dienstag, 1. Dezember 2015

God Jul .... Julgodis Nr.1: Polkabräck / Schokolade mit Zuckerstangen


Dieses Jahr ist mir ganz schwedisch ums Herz: ein großer Traum ist es von mir einmal in Schweden das Weihnachtsfest zu feiern. Da dies vor lauter Termine und Streß in der Vorweihnachtszeit nicht so einfach umzusetzen ist, habe ich dieses Jahr beschlossen, einfach ein bißchen Schweden zu mir zu holen. 
Auf Pinterest habe ich mir die ein oder andere Dekoidee für zu Hause geholt und geschaut wie die Schweden zur Weihnachtszeit schmücken. Dabei bin ich auf Julgodis gestoßen. Julgodis - schon mal davon gehört?
Julgodis sind Süßigkeiten, die zur Weihnachtszeit neben dem typischen Pfefferkuchen und einem heißen Glögg nicht fehlen dürfen.

Es gibt eine Menge von leckeren Julgodis und so möchte ich Euch die ganze Adventszeit hindurch mit schwedischen Leckereien verwöhnen. Typische Julgodis, schwedisches Weihnachtsgebäck und den ein oder anderen warmen Drink.
Den Start machen heute diese leckeren Polkabräck.


Polkabräck
Zutaten:
100 g dunkle Schokolade
100 g Vollmilchschokolade
200 g weisse Schokolade
2-3 Zuckerstangen mit Pfefferminzgeschmack



Zubereitung: Dunkle Schokolade und Vollmilchschokolade im Wasserbad schmelzen. In eine mit Backpapier ausgelegten Form (ca.  cm) giessen und kalt stellen. Weisse Schokolade ebenfalls im Wasserbad schmelzen. Inzwischen die Zuckerstangen in kleine Stücke brechen. Dafür die Stangen in einen Gefrierbeutel geben und vorsichtig mit einem Hammer darauf hauen.Weisse Schokolade als zweite Schicht über die dunkle Schicht giessen. Zuckerstangenstückchen darüber streuen. Kühl stellen. In mundgerechte Stücke schneiden.



Ich hoffe, Euch gefällt meine kleine schwedische Weihnachtsreise und vielleicht entdeckt Ihr so wie ich neue Schätzchen auf Eurem Plätzchenteller.
Eine schöne Adventszeit und Salut... Eure mellimille

Kommentare:

  1. Die sehen gar lecker aus und zu gerne hätte ich davon jetzt ein Stückchen zu meinem Frühstück <3
    Drück' Dich!
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .....ich hab da so ne verrückte Idee: 17.12. - Hanau - Polkabräck - dazu ein Glühwein... na, das hört sich doch fein an,oder?! ;-)
      Bussi und bis bald
      Melli

      Löschen