Dienstag, 4. September 2012

Zzzzzzisch......! Erfrischender Zitronensirup...

Als ich mir so meine Gedanken machte, was ich Tina in ihr Päckchen packe, dachte ich mir:
 'Na Klar,.... Essen muß da hinein! Aber zu einem Sommerpicknick gehört auch ein erfrischendes,zischendes,prickelndes Getränk!'


Gedacht - Getan! Zitronensirup! Ich liebe ihn! Er ist so.... ja, wie kann ich es nur ausdrücken.... so.... erfrischend anders und junggeblieben. 

Kindheitserinnerungen: Hochsommer. Bei den Eltern im Garten. Mit der Freundin auf der Wiese. Auf einer Decke stapeln sich die Barbiesachen. Viel Gekicher. Viel Spaß. Und auf der Terrasse ein Krug mit Eiswürfel und selbstgemachte Zitronenlimonade!
Wie das zischt,wie das erfrischt,wie sich das in eine heutige Erinnerung verzaubert!


Und hier mein selbstgemachter Zitronensirup:









Zitronen- und Orangensirup

1Liter Zitronensaft
2 liter Wasser
80 gr. Zitronensäure
4 Kg Zucker

Zubereitung:

2 Liter Wasser aufkochen lassen und auskühlen lassen.
1 Liter Zitronensaft  zusammen mit der Zitronensäure und dem Zucker ins abgekochte Wasser geben und gut verrühren. 
Nun 3 Tage im offenen Topf stehen lassen und ab und zu umrühren. 

Abfüllen!
 Der Sirup ist nun fertig zum Verdünnen und Trinken. 
Er hält sehr lange.



Der Zitronensirup kann aus Kindheitserinnerungen auch Erwachsenenerinnerungen machen:
Statt mit Sprudelwasser einfach mit Prosecco und Eiswürfeln geniessen.

Salut..... Eure mellimille




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen