Donnerstag, 2. April 2015

Haddu Möhrchen #5: Möhrenkekse in möhrenscharfer Form


Alle Jahre wieder.... Nein, nein: Es ist nicht schon wieder Weihnachten, aber ich finde, Plätzchen passen auch hervorragend in die Osterzeit hinein und wie jedes Jahr verabschiede ich mich von meinen lieben Kolleginnen mit einem kleinen Goodie in die Feiertage. Dieses Jahr fiel meine Wahl auf diese knusprigen Kekse mit Orange, Ingwer und Karotte. Diese dann noch möhrenscharf ausgestochen und mit meinen Mädels dekoriert - et Voilá, damit dürfen nun meine Kolleginnen ihr Glück versuchen und am Sonntag den Osterhasen anlocken....


Möhrenkekse
Zutaten:
4 El Zucker
150 g Butter
375 g Mehl / etwas Mehl
2 Eier
120 g Möhren
50 g kokosflocken
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
1 Tl geriebener, frischer Ingwer
1 Tl Natron
2 Tl Orangenabrieb
 1 Tl Vanilleextrakt
------------------------
Für den Guss:
Lebensmittelfarbe, Pulver
1 Eiweiß
200 g Puderzucker


Zubereitung:
Möhren fein raspeln. Alle anderen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Die Möhrenraspel gut ausdrücken und unter den Teig kneten.
Den Teig ca. 5 mm dick auf einer gut bemehlten Fläche ausrollen. Sollte der Teig durch die Möhren zu feucht sein, bitte noch Mehl unterkneten. Figuren ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft 10-12 Minuten backen. Abkühlen lassen. Für den Zuckerguss ein Eiweiß mit dem Puderzucker einige Minuten lang verrühren und mit einem Schneebesen schlagen bis eine streichfähiger Guss entstanden ist. Nun kann man den Guss auf Schälchen verteilen und beliebig einfärben. Ist der Guss zu dick, dann bitte noch ein paar Tropfen Wasser unterrühren.


Ich wünsche Euch einen wunderschönen Gründonnerstag und wer möchte, kann sich HIER mein Rezept für Frankfurter grüne Sauce ansehen....
Salut.... Eure mellimille


1 Kommentar:

  1. hallo,

    hüpf hüpf ich wollte hier mal den Küchenplausch Osterhasen da lassen und dich zu unserem Oster Event einladen.
    Du findest das Event hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/301
    und es gibt auch was tolles zu gewinnen.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du mit deinem Rezept daran teilnimmst. :)

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen