Samstag, 23. Januar 2016

*Werbung* Die 'Simply Yummy'-App und yummy-leckere Spicy Cinnamon Cookies




Es muss ein bestimmtes Gen sein, das, sobald es schneit, die Plätzchenbacklust in mir erwachen lässt. Zur Adventszeit ist Kekse und Plätzchen backen wie eine Pflichtaufgabe für mich ("Wiiieee? DU hast noch keine Plätzchen gebacken?), aber wenn es draussen schneit und alles unter einer Puderzuckerschicht verschwindet, dann kommt die Kür. 
Wie ein Tiger durchforste ich die Koch-und Backbücher nach neuen Schmankerl für die Keksdose. Doch diesmal bin ich nicht in einem Buch fündig geworden, sondern in einer App. 
'Simply Yummy' ist vom der falkemedia GmbH, die z.B. das sehr beliebte "Sweet Paul" Magazin oder "So is(s)t Italien" herausbringt.




Zur Zeit findet man ca. 50 Rezepte bei 'Simply Yummy'. Aufgeteilt sind sie in verschiedene Kategorien wie Brownies & Bars, Cookies & Sweets, Torten, Tartes & Pies, Kuchen oder Muffins & Cupcakes. Jedes Rezept wird Step by Step beschrieben und einige beinhalten sogar ein kleines Video-Tutorial. Eine Zutatenliste, eine Auflistung der benötigten Küchengeräte und eine genaue Backbeschreibung nimmt selbst Backanfängern die Angst.
Die Rezeptauswahl ist vielseitig, auch wenn ich mir wünsche, dass noch weitere Rezepte mit der Zeit hinzu kommen und die Auswahl dadurch wächst.
Die Bilder zu den Rezepten sind ansprechend und machen Lust auf das Ausprobieren und Backen.


Außer den Rezepten findet man noch Videos mit Backtipps, die nicht nur für Backanfänger sehr praktisch sind und einen Zutatenkalkulator - sehr praktisch! Abgerundet wird das Programm durch eine virtuelle 'Eieruhr'. Einfach die Backzeit in den Timer geben und er erinnert Euch, wann Ihr wieder in den Ofen schauen müsst.


Wenn ihr einmal bei 'Simply Yummy' vorbei schauen wollt, tut dies! Die App ist gratis und auf dem Handy habt ihr sie allzeit dabei:  www.sweetpaul.de/App
Ihr findet sie auch im Apple Store oder im Google Play Store.


Mir persönlich gefällt die Kategorie Cookies & Sweets am besten. Rezepte von Keksen und anderen süßen Kleinigkeiten, die nicht schwer zu machen sind und super lecker schmecken wie z.B. diese Spicy Cinnamon Cookies.



Spicy Cinnamon Cookies
1 El Butter
2 El Kaffeelikör
100 g gehackte Zartbitterschokolade
1 Ei
55 g Zucker
55 g Mehl
55 g gemahlene Mandeln
1/2 Tl Zimt
eine Prise Chilipulver
2 El Puderzucker

Die Butter, Likör und Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. 
In einer Schüssel das Ei mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Die Schokoladenmischung unter Rühren dazu geben.
Mehl, Mandeln, Zimt und Chili dazu geben und alles vermischen. Den Teig für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in 12 Stücke teilen und zu kugeln formen (pro Kugel ca. 1 El Teigmenge).
Die Kugeln zuerst in den restlichen Zucker und dann in den Puderzucker drücken. Die Cookies auf das Backblech legen und für 10 - 12 Minuten im Ofen backen. Wenn sie aufgegangen und aufgeplatzt sind, sind sie fertig. Auf einem Rost auskühlen lassen, bevor sie vernascht werden.


Ich hoffe, meine Cookies und mein kleiner App-Tipp gefallen Euch.
Lasst es Euch gut gehen und Salut... Eure mellimille

Kommentare:

  1. Das sind aber hübsche Bilder, liebe Melli! Sogar MIT SCHNEEEE ;-) ! Ich nage gerade etwas lustlos an meiner Karotte und würde sooofort tauschen! Ich kenn diese APP noch nicht und werd sie mir mal anschauen.
    Liebe Grüße, deine Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Renate! Ja, ein bisserl Schnee hatten wir.... aber eher nur etwas Puderzucker -bestäubtes-Feeling.... Aber die Kinder hat es gefreut!
      Drücker
      Melli

      Löschen