Montag, 27. Juli 2015

Cherry, Cherry, Lady...ähmmm...Neee, sondern Cherry-Oreo-Cupcakes




Ich weiß, ich weiß! Es ist bestimmt saublöd, aber wenn ich das Wort 'Cherry' höre, habe ich sofort den Ohrwurm von Modern Talking im Sinn... und ich werde ihn den ganzen Tag auch nicht mehr los. Das es nicht nur mir so geht, sondern das es sich hierbei um einen ganz gemeinen Modern Talking-Anschlag mit schnell verbreiteten Cherry-Lady-Viren handelt, könnt ihr auch bei meiner lieben Bloggerkollegin Andrea nachlesen. Ihr geht es nämlich ganz ähnlich wie mir.....


Aber deswegen auf Cherry...ähmmm... Kirschen verzichten?! Never ever!!! Da muss ich eben nun mal durch und versuche mich mit anderen einschlägigen Hits aus der Food-Music-Szene abzulenken wie z.B. dem 'Lemon Tree', den 'Strawberry Fields' oder der 'Carbonara'. Aber soll ich Euch was verraten? Viel besser sind diese ganzen Hits auch nicht: Einmal im Ohr wollen sie einfach nicht mehr raus...


Cherry-Oreo-Cupcakes
Zutaten für ca. 14 Stück:
14 Oreos
100 g Zucker
100 g Butter
3 Eier
1 Prise Salz
220 g Mehl
3 Tl Backpulver
50 g gemahlene Mandeln
400 g Sauerkirschen
--------
2 Becher Schlagsahne
2x Vanillezucker
2x Sahnesteif
Schokoraspel


Kirschen waschen und entsteinen.
Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier trennen. Das Eigelb und das Salz unter die Butter-Zucker-Masse rühren. 
Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. 
Die Mandeln unterheben. Das Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben.
Backofen auf 200°C vorheizen. 
Jeweils ein Oreo in ein Papierförmchen legen. Den Teig in die Förmchen füllen. Nur etwa 3/4 voll füllen, denn die Kirschen werden oben auf verteilt. 
20-25 Minuten backen, allerdings noch 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Auskühlen lassen.
Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und mit einem Spritzbeutel auf die Muffins geben. Mit Schokoraspel bestreuen.


...und 'Wetten dass', das Ihr heute eines von den oben genannten Liedern nicht mehr aus dem Kopf bekommt....
Wohlklingende Grüße und Salut.... Eure mellimille

P.s. Diese leckeren Cherry-Oreo-Cupcakes passen super zum 'Ich backs mir'-Thema des Monats

ichbacksmir

Kommentare:

  1. Mhhh! So ein leckeren Cupcake hätte ich jetzt gerne! Sieht so lecker aus! Tolles Rezept!
    Danke dir!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melli,
    hmmm... wie lecker! Kirsch-Cupcakes mit Oreos - wenn das nicht himmlisch klingt! Ein tolles Rezept!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melli,
    deine Cupcakes sehen super aus! Toll, dass du dabei bist!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen