Sonntag, 1. Februar 2015

Die Nacht der Nächte: Der Superbowl, Nacho-Cracker und Tomatensalsa


Yeahhhh,
the egg is back!

Heute Nacht ist es wieder soweit:
die Fried Chicken- und Burgerbuden werden von 
nervös drein schauenden Männer geplündert,
die letzte Flasche Budweiser aus dem Regal wird stolz 
an der Supermarktkasse erstanden
und Großflächen-Flat-Sceens auf Hochglanz poliert.

Mancher Orts werden die 'Großraum'grills angefeuert,
die Spareribs eingelegt und die Barbecuesauce angerührt.


Heute Nacht findet der Superbowl statt!!!
Heute Nacht glühen die Bildschirme weltweit!!!
Heute Nacht erklingen Schlachtrufe wie "Go, Seahawks!Go!"
Heute Nacht ist die Nacht der Nächte!!!
(Zumindest für viele Männer!)


Wie auch im vergangenen Jahr habe ich hier einen
 kleinen Rezepttip für leckere Knabbereien um 
Ehemänner, Freunde, Väter und Brüder glücklich zu machen.
Schnell gemacht und so lecker, dass unbedingt noch welche 
gerettet werden müssen für den Mädelsabend mit 'Sex and the city'....

(DAS gab es letztes Jahr)


 Nacho-Cracker 

150 g Maismehl
70 g Mehl
1 Tl Salz
1 Tl Zucker
1/4 Tl Sambal Olek
3 El Curry
1/8 l Milch
20 g Butter

Maismehl, Mehl, Salz, Zucker, Sambal Olek 
und Curry in einer Schüssel mischen.
Milch erhitzen (nicht kochen) und die Butter darin schmelzen.
Zum Mehl geben und mit den Knethaken des rührgesätes und anschließend den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

Backofen auf 180°C vorheizen.
Den Teig auf etwas Maismehl 2mm dick ausrollen 
und mit einem Teigausstecher ausstechen.
Auf die mit Backpapier ausgelegten Bleche verteilen und
ca. 8 Minuten backen.
Nachos herausnehmen und mit etwas Curry bestäuben. 
Auskühlen lassen.


 Tomaten-Salsa 

5 eingelegte milde grüne Peperoni
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 El Olivenöl
400 g stickige Tomaten
100 g Feta
Salz, Pfeffer, Zucker

Peperoni in Ringe schneiden.
Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln.
Öl in einem Topf erhitzen.
Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
Tomaten und Peperoni zufügen und aufkochen lassen.
5 Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.
Auskühlen lassen.

Feta zerbröckeln und in die Salsa rühren.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

(Quelle: LECKER Bakery N°1/2013)


Enjoy the Game and have a lots of fun!

"Go,Seahawks,Go!"-Grüße

und

Salut…Eure mellimille


P.S. Ab 23:15 Uhr startet die große Show bei Sat.1 
und Katy Pery und Lenny Kravitz
sind die Stars der diesjährigen Halbzeitshow.
……vielleicht schaue ich ja doch mal rein ;-)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen