Donnerstag, 17. April 2014

Süße Ostereier mit Kokoscreme für den Ostertisch


Diesen Dessert gibt es schon seit einigen Jahren 
jedes Jahr zu Ostern bei uns zum Nachtisch.
Zum einen sieht er so schön österlich aus
und zum anderen kann man verschiedene Füllungen verwenden.
Das das Ganze auch noch ruckizucki gemacht wird,
ist ein weiterer positiver Aspekt.


Dieses Jahr habe ich mich 
für eine leicht exotisch angehauchte Creme entschieden.
Mit cremiger Kokosnussmilch, Mascarpone
und einem leichten Hauch von Orange träumt Ihr 
von Ostern auf den Malediven.




Die bezaubernde Idee den Eier 
noch eine Prise Pfeffer zu verpassen,
habe ich von Mella.
zeigt sie einen tollen Spiegelei-Kuchen 
(mit ordentlich Pfeffer....ähmmm...Vanille),
den ich selbst auch schon gebacken habe
 und ihn Euch nur wärmstens empfehlen kann.


Die süßen Ostereier könnt ihr entweder als Spiegelei
oder als Löffelei servieren.


Süße Ostereier
Zutaten für eine Eierhälfte:
eine Hälfte von einem Ü-Ei
1 El Mascarpone
1 El cremige Kokosmilch
1 Tl Zucker
1/2 Tl  Orangenabrieb ( Dr.Oetker)
eine Physalis
evtl. Vanille aus der Vanillemühle

Mascarpone, Kokosmilch, Zucker
und Orangenabrieb in eine Schüssel geben 
und mit einer Gabel verrühren/-drücken.
(Im Schneebesen bleibt Mascarpone immer so hängen...Grrr!)

Die Creme bis zum Rand der Ü-Ei-Hälfte füllen und 
die Physalis in die Mitte drücken.

Gegebenenfalls 'Pfeffer' auf die Eiern geben,
d.h. Vanille darüber streuen.

Gleich servieren oder in den Kühlschrank geben.


Meine Lieben,
ich wünsche Euch wunderschöne Osterfeiertage,
viele bunte Eier und einen flinken Osterhasen.
Sonnenschein und Vögelgezwitscher.
Liebe Gäste und keine Bauchschmerzen vom
zu vielen Ostereier naschen.
Lasst es Euch gut gehen... !


Die allerliebsten Ostergrüße
und
Salut... Eure mellimille



Kommentare:

  1. Ich habe halbe Ü-Eier mal Schalen mal mit ner Schokocreme gefüllt und fand mich schon wahnsinnig kreativ, aber da direkt richtige Ostereier draus zu machen, darauf bin ich auch nicht gekommen. Die sehen zuckersüß aus. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Persis, ich drück dich und wünsche dir und deiner Familie schöne erholsame Feiertage!
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Oooohhh, Melli! Die sind ja ganz entzückend! Eine wirklich hübsche Idee <3 !

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest!
    Ganz liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen