Samstag, 27. Oktober 2012

Shopping ist ein Grund zum Backen Teil 2 : Double Chocolate Cookies


......und da ja auch mein zweites 
neues Cookie-Glas gefüllt werden 'muß',
kamen noch diese leckeren
Schokocookies mit Double Chocolate
dazu!



Sie haben einen wirklich starken 
Schokogeschmack und sind
somit sehr gut für Schokoholics 
geeignet!

Achtung Suchtgefahr!




Diese Cookies zaubern in Nullkommanix
einen traumhaften Duft ins
Haus!






Double-Chocolate-Cookies
120 g Zartbitterschokolade
+ 100 g Zartbitterschokolade
+ 100 g weiße Schokolade
100 g Weiche Butter
150 g Zucker
1 Ei
1 Tl Vanille-Aroma
1 Tl Natron
180 g Mehl
1/2 Tl Salz
30 g Kakao

120 g Zartbitterschokolade schmelzen.
Butter und Zucker cremig rühren.
Ei und Vanille-Aroma dazu geben.
Geschmolzene Schokolade unterrühren.

Natron,Mehl,Salz und Kakao mischen.
Diese unter die Butter-Ei-Mischung rühren.
100 g Zartbitterschoko und 100 g weiße Schoko grob hacken
und unter den Schoko-Cookie-teig heben.

Etwa walnußgroße Kugeln mit reichlich Abstand auf
ein mit Backpapaier ausgelegtes Backblech setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft 
ca. 12 Minuten backen.






Jeden Tag esse ich die vier Grundnahrungsmittel, die für die Gesundheit unentbehrlich sind: 

Milchschokolade, Zartbitter-Schokolade, weiße Schokolade und Kakao.

(Bebra Tracy)






In diesem (Schoko-) Sinne

 und
 Salut... Eure mellimille






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen